Nutze die Heilkraft aus der Natur – Giersch

Es gibt viele Heilkräuter (oder Wildkräuter), die wir kostenlos in der Natur oder unserem Garten serviert bekommen. Heute möchte ich dir gerne ein wenig den Giersch näher bringen und dir auch gleich im Beitrag ein leckeres Giersch-Pesto-Rezept verraten.

Gesunde Ernährung ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und mehr und mehr komme ich hierbei auch mit Wildkräutern in Berührung und probiere selber vieles in diesem Bereich aus.
Es ist bekannt, dass Wildkräuter vollbepackt sind mit wertvollen Inhaltsstoffen, wie Vitaminen, Mineralstoffen, ätherischen Ölen etc… und diese für vielerlei körperlicher Beschwerden eingesetzt werden können bzw. unsere Gesundheit aktiv unterstützen. Vorausgesetzt natürlich, der Platz, wo sie wachsen und geerntet werden ist unbehandelt und ungespritzt.

Für jede Krankheit ist auch ein Kraut gewachsen

Der Giersch – auch Dreiblatt genannt – ist in vielen Gärten zu Hause und wird eher als lästiges Unkraut gesehen, das sich hartnäckig vermehrt und nur schwer wieder loszuwerden ist.

Ich vermute mal, dass die wenigsten (ich bis vor kurzem mit eingeschlossen) wissen, dass dieses sogenannte “Unkraut” eigentlich ein wertvolles Heilkraut ist.
Seine Hauptanwendung findet Giersch bei Gicht und Rheuma.
Er hat jedoch noch viele andere gesundheitliche Vorzüge und Heilwirkungen und ist z.B.
– harntreibend
– entwässernd
– entzündungshemmend
– harnsäurelösend
– verdauungsanregend
– abführend
– entwässernd
Er kann u.a. angewendet werden bei Verdauungsschwäche, Blasenentzündung, Hämorrhoiden, Ischias, Durchfall.

Ich habe gestern die frischen Triebe und jungen Blätter geerntet und Giersch-Bärlauch-Pesto daraus gemacht, das sehr leicht ist und superlecker schmeckt. Egal ob direkt aufs Brot oder zu Spaghetti oder Nudeln.

Leckeres Giersch-Pesto-Rezept

Zutaten:
100 g junge Gierschblätter
50 g Sonnenblumenkerne (oder gehackte Mandeln – ich verwende auch gern mal Cashews)
120 ml Olivenöl
75 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Knoblauch nach Belieben

Zubereitung:
Die Blätter waschen und mit einem Tuch gut trocken tupfen. Dann die Blätter grob schneiden und mit einem Wiegemesser zerkleinern.
Die Sonnenblumenkerne ebenso mit einem Messer kleinschneiden und dem Wiegemesser verfeinern. Den Parmesan reiben und hinzufügen, ebenso das Olivenöl. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer das Pesto abschmecken. Gegebenenfalls etwas mehr Öl hinzufügen – so dass das Pesto eine schöne sämige Konsistenz hat.
Manche pürieren das Ganze dann noch, doch ich mag meine Pestos gerne ein wenig mit Biss.
Ich hab gestern einen Teil des Giersch mit Bärlauch ersetzt – ergänzt sich wunderbar und schmeckt sehr lecker.
Das Pesto soll sich in einem Schraubglas mit Öl bedeckt ein Jahr im Kühlschrank halten (so lange war es bei uns noch nie im Glas ;)!)

Verwendungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten des Gierschs

Neben dem Giersch-Pesto gibt es natürlich vielerlei Möglichkeiten den Giersch in der Küche mit einzubauen, um in den Genuß seiner wertvollen Inhaltsstoffe zu kommen oder seine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit zu spüren.
Entweder du bereitest ihn roh als Salat zu oder fügst ihn deinem Smothies bei.
In gekochter Form eignet er sich als Spinatersatz, ebenso für Quiche-Rezepte oder als Petersilienersatz bei Suppen, Aufläufen und Gemüsegerichten.
Ich werde einen Teil der Blätter auch trocknen und ihn bei Bedarf oder auch so zwischendurch als Tee trinken.
Eine Möglichkeit ist auch, ihn als Badezusatz oder für Sitzbad (bei Hämorrhoiden) zu nutzen.
Die reifen Samen sollen sich auch als Gewürz eignen.

Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass es beim Giersch auch Verwechslungsgefahr gibt mit einigen giftigen Vertretern (Gefleckte Schierling, Wasserschierling, Hecken-Kälberkropf und Hundspetersilie). Deshalb empfehl ich dir, immer gut zu recherchieren und Wildkräuter nur zu essen, wenn du dir absolut sicher bist, dass es die richtigen sind.

Ich wünsch dir viel Freude und Genuss beim Ausprobieren.
Herzliche Grüße
Gertraud

PS: Trage dich in meinem Energie&Wohlbefinden-Newsletter ein, um wertvolle Tipps und Inspiration für ein kraftvoll-entspanntes und gesundes Leben zu bekommen. Als Willkommens-Geschenk erhältst du meinen Leitfaden „31 Kraftoasen für einen entspannten Alltag“.
Besuch mich gern auch auf Telegram und Youtube.

No Comments

Post a Comment