Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung (oder auch geistige Wirbelsäulenbegradigung) ist eine wundervolle Methode der Geistheilung in beweisbarer Form, die sich innerhalb wenigen Augenblicken und ohne Manipulation am Skelett und körperliche Berührung vollzieht. Dies gleicht manchmal wirklich
einem Wunder.

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das psychische und spirituelle Wohlbefinden von uns Menschen. Sie trägt unser Skelett und ist zuständig für die komplexe Weiterleitung von Nervenimpulsen und Botenstoffen. Die Wirbelsäule ist verbunden mit allen Organen und dient uns als Hauptenergiekanal.

Mehr als 70 % aller Erwachsener und bereits viele Kinder und Jugendliche leiden jedoch unter Beschwerden des Bewegungsapparates. Die komplexe Nervenversorgung des Rückens kann zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen.

Wirbelsäulenprobleme haben oft ihre Ursache in der Verlagerung einzelner Wirbel oder einer Fehlstellung des Beckens. Dadurch entsteht Druck auf Nerven und Wirbelsäule, die sich dann u.a. als Rückenschmerzen, Beckenschiefstand, Skoliose, Beinlängendifferenzen zeigen und sogar Auswirkungen auf das ganze Organsystem haben können.

Aufrecht durchs Leben gehen – aufgerichtet leben

Heilung fängt immer im Inneren an, mittels Zurückführen in die universelle Ordnung. Durch die energetische Wirbelsäulenaufrichtung werden klare ordnende Strukturen wieder hergestellt, die Selbstheilungskräfte werden befreit, so dass diese wieder in der Lage versetzt werden, ihre Aufgabe zu erfüllen.

Dann kann auch der Körper folgen. Die Wirbelsäule richtet sich auf, das Becken steht (wieder) gerade und die Beinlängendifferenz hebt sich auf.

Damit SIE wieder aufrecht im Leben stehen und gestärkt IHREN Herzensweg gehen können

Meist reicht eine einzige Anwendung, um die Probleme des Bewegungsapparates stark zu verbessern. Diese Methode beschränkt sich nicht nur auf die Wirbelsäule, sie ist sehr umfassend und tiefgreifend heilsam auf Körper, Geist und Seele. Nach der Aufrichtung erhalten Sie noch eine Energie-Anwendung, damit die Muskeln die Veränderungen schneller durchführen können.

Es ist sehr vorteilhaft, wenn Sie nach der energetischen Wirbelsäulenaufrichtung aktiv mitarbeiten und die
volle Verantwortung für Ihr Leben annehmen können. So z.B. sich selbst (mehr) wertschätzen, sich Ihrer Gedankenkraft bewusst werden, Ihr Leben authentisch gestalten und sich für eine positive Lebensgestaltung entscheiden.

Wir werden vor und nach der Anwendung die Beinlängendifferenzen ermitteln und die Korrektur
nachweisen.

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung dauert ca. 1 Stunde (incl. Vor- und Nachgespräch) und kostet 150 Euro.
Zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich hier.

Ich melde mich dann umgehend bei Ihnen.

Eine kleine Auswahl von Symptombildern, bei denen sich die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung bzw. Geistige Wirbelsäulenbegradigung als hilfreich erwiesen hat:
Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Ischias, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Schulterschmerzen, Kniegelenkarthrose, Schiefhals, Hüftgelenksarthrose, Schulter-Arm-Syndrom, Entwicklungsstörungen, Bluthochdruck, Migräne, ADS, Verdrehungen, Morbus Bechterew, Tennisarm, Muskelschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Sportverletzungen, Tinnitus, Kiefergelenk-Probleme, ungleiche Zahnreihen, Herzrhythmusstörungen, Atmungsstörungen, Asthma, Hörstörungen, Folgen von Unfällen und körperlichen und seelischen Verletzungen…