Die Kraft und Magie vom Untersberg

Der Untersberg kam vor ca. 2 Jahren in mein Feld und begleitet mich seitdem auf seine magische Art und Weise sehr kraftvoll.
Gestern gab es eine Zusammenkunft am Untersberg – am 22.02.2022 – einem Tag mit einer besonderen Magie – in vielerlei Hinsicht.

Ich bin der Einladung des “LIVING EARTH NOW” von Priska gefolgt und habe mich auf den Weg zum Untersberg gemacht, um gemeinsam dort live vor Ort am Untersberg mit vielen Menschen heilsam zu wirken, zu sein und das Manifest der neuen Erde (hier auf Youtube anhören) – die neue lebendige Erde – zu mentalisieren.

Und es war ein magischer und energievoller Tag. Ich bin auch heute noch ziemlich davon geflasht und möchte dir gern hier in diesem Beitrag davon berichtet.
Allein die Nacht davor „arbeitete“ der Untersberg gefühlt schon mit mir, zumindest konnte ich nicht schlafen und war die halbe Nacht wach.

Um 8:45 Uhr machte ich mich auf den Weg, wissend, dass ca. 3 Stunden Autofahrt vor mir lagen. Bei uns war bei der Abfahrt noch blauer Himmel mit wenig Wolken und Sonnenschein, doch auf der Fahrt begegnete mir dann auch richtig „schlechtes“ Wetter, dunkler Himmel, Wolken, Regen und heftiger Graupelschauer. Was das Untersberg-Treffen natürlich ein wenig „spannend“ machte, doch meine Vorfreude nicht minderte. Ich habe vorab schon „ausgemacht“, daß wir da bei unserer Zusammenkunft am Untersberg mit gutem Wetter gern gesegnet sein wollen. 🙂

Ja, auf dem Weg habe ich 3 wundervolle Herz-Menschen in mein Auto auf dem Weg mitgenommen und vollbeladen und in freudig-inspirierendem Austausch sind wir pünktlich und sicher zum Treffen am Untersberg angekommen.

Wenn ich richtig gezählt habe, waren wir 33 Herz-Menschen, die sich hier an diesem 22.02.2022 an diesem Berg eingefunden haben, um gemeinsam in die Magie und Energie des Untersbergs einzutauchen, und zusammen hier ein kraftvolles Feld der Liebe, des Friedens und der Freiheit – einem herz-basierten MITeinander erschaffen und nähren wollen.

Um das Bergmassiv des Untersbergs (Österreich/Deutschland) mit seinen zahlreichen Höhlen ranken sich viele Geschichten, Mythen und Sagen. Der Dalai Lama bezeichnete den Untersberg einst als das Herz-Chakra Europas.

Es wird auch gesagt/geschrieben, dass sich seit einigen Jahren das Herzzentrum der Erde von Glastonbury zum Untersberg verlagert hat.
„Ein Herzchakra steht für universelle Liebe, Verständnis und Heilung.
Damit wird auch deutlich, welche Aufgabe der Untersberg in der heutigen Zeit erfüllt. Schon vor hunderten Jahren hieß der Berg bei den Menschen des Umlandes nur „der Wunderberg“. Viele Überlieferungen erklären diese Wunder als tatsächliche (Seelen-) Heilungen und herzliche Verbindungen zu seinen Naturwesen.“
(Quelle zum Nachlesen).

Soviel dazu, mir ist es immer wichtig (wenn möglich), solche Kraft-Orte selber zu erkunden, mir ein eigenes Bild zu machen bzw. eher hinzuspüren, hinzufühlen, wahrzunehmen, innere Bilder und kraftvolle Botschaften vor Ort zu empfangen.

Wie gesagt, seit 2 Jahren begleitet mich der Untersberg intensiv – es zieht mich immer wieder zu ihm und ich habe schon ein paar wundervolle Wanderungen an verschiedenen kraftvollen Plätzen am Untersberg erleben dürfen:
Mit meinem Mann bin ich durch die Almbach-Klamm gewandert (Juli 2020) – incl. Eintauchen natürlich in das erfrischende Wasser!

Mit meiner Freundin habe ich im November 2020 den Weißbach Speik Rundweg erkundet.

Und die Wintersonnwend am 21.12.2020 habe ich mit ein paar Frauen an genau diesem Platz, wo wir auch gestern waren, gefeiert und zelebriert.
   
Und im November 2021 habe ich mit Pit auch auf der Österreichischen Seite den Untersberg besucht und bei einer Teilwanderung des Dopplersteigs erkundet.

Wo auch immer ich war, es war für mich immer ein besonderes Erlebnis, mit viel Hinspüren, Wahrnehmen, Innenschau, magischen Momenten und hoher Energie, die oft noch Tage in mir nachgewirkt hat und auch in mir vieles in Bewegung gebracht hat.

Doch zurück zu gestern – unserer Zusammenkunft am 22.02.2022:
Von 12-16 Uhr haben wir gemeinsam dort Zeit verbracht. Wir durften zusammen schöne Rituale gestalten und erleben. Wir haben gesungen, getrommelt, musiziert, waren am Feuer gestanden, haben die Elemente (Feuer, Erde, Wasser, Luft) und unsere Spirits eingeladen und sind individuell mit der Energie des Untersberg in Kontakt getreten.

Wir haben zusammen das Manifest der neuen Erde visioniert – eine neues, lebendiges, herzbasiertes MITeinander auf diesem wundervollen Planeten Erde. Ja, es war kraftvoll … es war magisch, dies alles mit sooo vielen Menschen gemeinsam live zu tun.

Und das Wetter war mit uns – hat uns kraftvoll auf seine Art und Weise unterstützt und begleitet. Anfangs wurden wir noch von dicken Schneeflocken begrüßt und während unseres Aufenthalts öffnete sich immer wieder die Wolkendecke, zeigte sich der blaue Himmel und erstrahlte die Sonne zwischen uns.
Ja, wahrscheinlich ein „lichtvolles Dankeschön“ oder magisches Zeichen „von oben“… ich bin mir ziemlich sicher sogar! 🙂

Ein Untersberg-Kundiger hat uns nach einer kurzen Pause und Stärkung noch an zwei magische und kraftvolle Plätze zum Eintauchen und Hinfühlen geführt.
An dem einen Ort ist die die Energie von Isis (eine der mächtigsten Gottheiten Ägyptens) sehr präsent und am anderen konnten wir z.B. auch mit den Plejadern in Verbindung treten. Bei mir waren an diesem Platz wieder die Arkurianer im Feld … intensiv spürbar.
Seit meinem Kornkreis-Besuch am Ammersee bin ich mit ihnen in Verbindung, hier durfte ich erstmals mit ihnen tief in das Herz-Chakra von Mutter Erde eintauchen.

Ja, diese Zusammenkunft war sehr magisch … sie wirkt noch intensiv in mir nach. Und ich freue mich, daß ich auch hier wieder so viele wundervolle Momente erleben durfte und meiner inneren Stimme in so vielen Situationen vertraut habe.

Und so wünsche ich auch dir eine kraftvolle Zeit in Verbindung mit deiner wahren Natur.
Vertraue deiner Intuition – deiner inneren Stimme.
Lausche den Worten deiner Seele.
Schenke dir immer wieder StilleMomente – Zeit in der Natur und tauche darin ein.
Und bleib in Verbindung mit deinem Herzen – es weist dir den Weg.
Lass uns zusammen weiter weben am Manifest der neuen Erde.


Diese Schneerosen durfte ich gestern erblicken … was für ein wunderschönes Zeichen, oder?

“Egal wie kalt es da draussen ist – bleib in der Liebe – sie ist die stärkste Kraft.”

Wenn du einmal an wundervolle Kraftplätze mit mir eintauchen möchtest, um deinen eigene Heilweg zu gehen – deine Entfaltungsprozesse zu unterstützen – deine wahre Natur zu entdecken, so melde dich gern bei mir.

Ich sende dir herzlich-verbundene Grüße
Gertraud
PS: Weitere wertvolle Impulse für mehr Gesundheit, Freude und Fülle im Leben bekommst du in meinem Energie&Wohlbefinden-Newsletter (klicke hier, um dich anzumelden). Dadurch bekommst du auch immer meine neuesten Blogbeiträge und Youtube-Videos ins Postfach geschickt und wirst über aktuelle Termine und Angebote informiert.
PPS: Bist du auch auf Telegram? Dann freu ich mich über eine Vernetzung .. besuche meinen LiveSpiritEnergy-Kanal auf Telegram (klick).

No Comments

Post a Comment