Buchtipp des Monats: “Die Wolfsfrau”

Bist du auf der Suche nach einem inspirierenden Buch zum Thema „Frauenbewußtsein … weibliche Kraft“– dann habe ich einen tollen Buchtipp für dich.

Hallo, ich grüße dich,

vor kurzem bin ich zufällig auf einen tolles Buch gestossen, das ich einfach sehr gerne mit dir teilen möchte.

„Die Wolfsfrau“– die Kraft der weiblichen Urinstinkte
von Clarissa Pinkola Estés

Der Titel hat mich schon sehr angesprochen, der Text auf der Rückseite war dann das I-tüpfelchen zur Kaufentscheidung. In Märchen und Mythen verpackt zeigt Clarissa Pinkola Estés jene schlummernde weibliche Kraftquelle auf, die jede Frau in sich trägt. Haben wir die Wolfsfrau wieder in uns entdeckt, so finden wir zurück zu Leidenschaft, Kreativität, Instinkt und Selbstbewusstsein, so die Autorin. Sie nennt es die Auferstehung der wilden Frau.  Das hörte sich für mich schon mal sehr interessant an ;).

Entdecke deine weibliche Kraftquelle

Auch wenn ich normalerweise nicht der Liebhaber von dicken Schmökern bin – das Buch hat immerhin 560 Seiten – so kann ich jetzt sagen, es hat sich gelohnt.

Das Buch durfte mich sogar in den Urlaub nach Fuerteventura begleiten und hat mir viel Lesevergnügen und inspirierende Stunden bei Sonnenschein und am Meer beschert.

20160821_113242

Ja, das Buch hat mich teilweise wirklich gefesselt beim Lesen. Manche Geschichten sprechen mich mehr an – andere weniger – in jedem Fall sind einige „hängen geblieben“ und daran werde ich mich in bestimmten Situationen sicher wieder erinnern. Vieles kannte ich aus meinem Leben  – konnte ich nachempfinden oder durfte mich reinspüren. Und in so manchem konnte ich mich wiederfinden. Zwischendurch hatte ich manchmal interessante Aha-Momente, die mich staunen ließen oder die mich tief berührt haben.

Mein Fazit: Sehr lesenswert 🙂

Vielleicht hast du Lust, das Buch auch zu lesen … oder hast du es eventuell sogar schon gelesen? Ich freue mich über dein Feedback 🙂

Liebe Grüße
Gertraud

2 Comments
  • Anne Biedermann

    5. September 2016 at 20:08 Antworten

    Liebe Gertraud, ich hab es vor Jahren gelesen und kann mich immer noch dran erinnern weil ich die Geschichten so wunderbar ungewöhnlich und mystisch fand. Das Buch entführt in eine andere Welt… Würde es glatt nochmal lesen! Hatte ich mir allerdings von einer Freundin ausgeliehen?
    Liebe Grüße!
    Anne

    • Gertraud Ebner

      5. September 2016 at 21:12 Antworten

      Hallo liebe Anna,
      ja – mystisch trifft es sehr gut – und man wird wirklich in eine andere Welt entführt. Ich zähle dieses Buch zu denen, die man auch gut und gerne öfters in die Hand nehmen und lesen kann 🙂 Herzliche Grüße
      Gertraud

Post a Comment