Aus dem Herzen leben und Realität (mit)gestalten

Fühlst du dich verbunden mit deinem Herzen?
Spürst du die Kraft, Magie und Liebe, die du mit deinem Herzen erzeugen kannst, ausstrahlen kannst?
Oder haben dich die (aktuellen) Umstände, die Vergangenheit, die Erlebnisse oder deine Kindheit (gefühlt) eine Mauer um dein Herz errichten lassen, um nicht wieder verletzt zu werden, um dich zu schützen?

Als ich mich 2009 in die Selbständigkeit machte, war das erste, was ich angeboten habe, die Herz-Chakra-Meditation, die ich auch heute noch sehr liebe und gerne in den Frauen-Heilkreisen oder Seminaren gemeinsam mache. Hier findest du einen Blogbeitrag zur Herz-Chakra-Meditation.
Die Herz-Chakra-Meditation vereint Bewegung mit bewusster Atmung und Fokus wunderbar mit Musik & Klängen, so dass man sich danach sehr mit dem Herzen verbunden, genährt und befreit fühlt.

Und so durfte ich im Laufe der Jahre so viele wertvolle Methoden, Techniken und Tools kennenlernen und erlernen, mit denen man sein Herz wieder öffnen kann. Mit denen die alten Wunden und Verletzungen heilen oder sich transformieren dürfen – man in Frieden damit kommt.

Zu allererst durfte ich natürlich mich selber heilen, ich machte tiefe Erkenntnis- und Transformationsprozesse durch, die nicht immer einfach geschweige denn bequem waren.
Vielen Ängsten blickte ich tief in die Augen und wandelte sie in Kraft und Liebe um.
Kennst du den Spruch: “Angst klopfte an die Tür, Vertrauen öffnete und Liebe kam herein!”

Angst klopfte an die Tür, Vertrauen öffnete und Liebe kam herein.

Vertrauen und Liebe – der Nährboden für ein glückliches Leben.
Und so kannst auch du all die Ängste, die vielleicht aktuell dein Leben beschweren, Ängste, die dir deine Lebensfreude rauben, dein Seelenlicht verdunkeln oder dir die Sicht auf eine freudige Zukunft vernebeln, näher beleuchten und wandeln.
Du kannst sie in Liebe einhüllen – z.B. mit Seelen(Hoópono)Pono heilen – bis sie sich in funkelnde Diamanten verwandeln.
Bis die Mauer um dein Herz immer mehr brökelt und du wieder Verbindung mit der Kraft & Liebe, die in deinem Herzensraum innewohnt, aufnehmen kannst.
So dass du dich wieder vollkommen mit dir verbunden fühlen und aus dieser Kraft deine Realität mitgestalten kannst.
Du fühlst dich nicht mehr als Opfer der Umstände, sondern du wirst zur Schöpferin/zum Schöpfer deines Erlebens.

Wie innen so aussen – wie im Kleinen so im Großen

Das im Aussen spiegelt dir deine Realität wider, oftmals siehst du diese Realität durch “Filter”, die du dir im Laufe deines Lebens und deiner Inkarnationen “eingebaut” hast. Vieles im Aussen ist gerade sehr im Wandel – wir erleben es hautnah und sind täglich damit konfrontiert.
Je mehr du mit deinem Herzen sowie mit Mutter Erde & dem Universum (Vater Himmel) verbunden bist, umso reiner wird deine Wahrnehmung, dein Spiegel im Aussen – die Begegnungen und auch die Schöpfungen, die du kreierst.

Ein wichtiger Baustein hierbei war und ist für mich auch die Arbeit von Drunvalo Melchizedek, auf die ich vor einigen Montaten gestoßen bin.
Als würde sich ein Kreis für mich schließen – etwas in mir sich vervollkommnen.
An dieser Stelle möchte ich dir seine Bücher “Die Blume des Lebens I“, “Die Blume des Lebens II“, und “Aus dem Herzen leben: Verständigung ohne Worte – Schöpfung jenseits der Polarität” sowie seine Dokumentations-Serie auf Gaia “Erde-Himmel-Herz” (ein Mitschnitt eines seiner 4-Tages-Seminare) zum Vertiefen oder Verstehen der heiligen Geometrie, zur Anwendung, Energie und Wirkung der Merkaba und die Meditationen/Übungen zur Erweckung des “erleuchteten Herzens” sehr empfehlen.

Wenn du im Herzen bist, muss nichts getan werden, um Veränderung herbeizuführen. Es wird unwillkürlich geschehen und voller Anmut. (Drunvalo Melchizedek)

So durfte ich vergangene Woche 4 Tage intensiv in dieses Thema auf einer Weiterbildung – auf einem Herz-Erwecken-Seminar nach Drunvalo Melchizedek eintauchen. Und es ist so kraftvoll und magisch, es zu fühlen – es zu erleben.

Und das Schöne, eine Bestätigung für mich und auch meine Erfahrung und Erkenntnis – gerade auch während der letzten 1,5 Jahre:
Wenn du tief verbunden bist – mit deinem Herzen, deiner Seele – mit Mutter Erde und dem gesamten Kosmos, dann bist du im Vertrauen.
Wenn du aus der Kraft deines Herzens schöpfst und lebst, dann wirft dich so schnell nichts (mehr) aus der Bahn.
Dann kannst du dich verletzlich und authentisch zeigen und trotzdem deinen Raum schützen.
Dann wirst du Grenzen setzen, deine Wahrheit aussprechen und für dich einstehen.
Du weißt, alles hat seine Ordnung und du kannst aufgerichtet und in Liebe auf deinem Platz stehen.
Und du wirst mehr und mehr Situationen, Begegnungen und Menschen in dein Leben ziehen, die ähnlich/gleich schwingen wie du.

Ich kann dir gar nicht sagen, wie reich beschenkt ich mich gerade fühle. Wie erfüllt sich mein Leben gerade gestaltet, wie genährt und volle Freude ich mich oft einfach so fühle, auch wenn im Aussen gerade noch der Sturm tobt. Auch wenn ich sehe, wie weiterhin die Menschen zu Impfung (verdeckt) getrieben werden und auch wenn die C-Maßnahmen, die Beschränkungen und Freiheitsberaubungen gerade für Nichtgeimpfte oder jene, die die 3Gs nicht erfüllen, (wieder) verschärft werden.

Doch ich folge seit langem meiner Intuition, meinem Herzen und meiner Freude. Sie haben mich die vergangenen Wochen so viele wertvolle Erfahrungen und tiefe Berührung mit meinem Innersten wie auch mit anderen mit Menschen machen lassen:

Anfang September gestaltete ich wieder einen Frauen-Heikreis. Es war so kraftvoll, schön und nährend – diesesmal auch mit wundervoller Kakao-Zeremonie. Kakao ist übrigens auch sehr herzöffnend und unterstützt die Heilung des inneren Kindes. Dazu schreib ich gern mal einen separaten Beitrag, weil es mich wirlich seit viele Monaten begleitet. Der nächste Frauen-Heilkreis findet am 16.10.21 statt mit dem Thema “Mit dem Herzen verbunden – im Vertrauen sein” (Infos & Anmeldung hier).

So durfte ich mich zum 1. Mal bei meiner Seelenschwester unter eine Motherdrum legen – es war tiefberührend & unbeschreiblich auf diesem “Klangteppich” zu schweben – was für ein Geschenk!

Ich war bei einem “Wild-Woman-Frauenkreis” mit Shooting am See/im Wald dabei – eine sehr intime Begegnung und heilsame Erfahrung unter Frauen.
 
Und letzte Woche habe ich spontan eine Nacht im Wald verbracht, ja der Wald hat mich gerufen. Tief verbunden und beschützt durfte ich mein Urvertrauen in der Dunkelheit und dem All-EIN-sein weiter nähren und tiefer wachsen lassen.

Den Vollmond vor ein paar Tagen zelebrierte ich mit wundervollen Menschen am Echinger See: wir sind mit Freude und mutig zusammen in den See bei Dunkelheit eingetaucht, haben uns mit dem heiligen Wasser verbunden, uns genährt, gereinigt und die Vollmond-Energie hat uns dabei begleitet. Ich empfand es sehr magisch.

Und so stelle ich rückblickend fest, dass der September ein sehr aktiver – lebhafter Monat mit vielen wunderbaren Begegnungen mit Menschen war. Und diese “heiligen Kreise” wie ich sie nenne, weil ich es wirklich so empfinde, diese Zusmmenkünfte mit Herzensmenschen wertschätze ich gerade so sehr. Und ich möchte sie weiter wachsen lassen und pflegen.
Und der Monat ist noch nicht rum. Nächste Woche wartet ein neues Abenteuer auf mich – 4 Tage Berg-Wandertour *freudig-aufgeregt*.

Ja, warum ich dir das alles erzähle: Weil du auch du dich immer wieder fragen darfst:
Folge ich meiner inneren Stimme? Vertraue ich ihr?
Bin ich innerlich aufgerichtet?

Agiere ich jetzt aus der Liebe oder aus der Angst?
Treffe ich eine Entscheidung aus dem Herzen – stehe ich für mich ein oder bin ich fremdbestimmt?
Was wünsche ich mir wirklich von Herzen – was erfüllt mich?
Was ist der Sinn meines Lebens?

Tauche gern in diese Frage bei einer Meditation ein und lausche nach innen – lausche den Antworten, die du in dir trägst.
Und genieße dein Leben – erschaffe dir immer wieder wunderschöne Realitäten, Kraftoasen und freudige Momente.
Fühle dich nicht mehr als Opfer der Umstände, sondern nimm das Zepter deines Lebens wieder in deine Hand?

Und wenn du mehr über “Eisbaden” a la Wim Hof erfahren möchtest, um dein Immunsystem zu stärken, so melde dich gerne bei mir. Du kannst damit aktiv deine Gesundheit unterstützen und dein Immunsystem stärken.
Auch begleite und coache ich dich gerne inmitten der Natur – nehme dich mit an wundervolle Kraftplätze im Wald, gestalte heilsame Rituale, Meditationen oder mache eine schöne Wanderung mit dir – “Der Weg ist das Ziel”.
Informiere dich gern hier über meine Naturcoaching-Angebote.
Du kannst auch einfach eine Stunde in der Natur mit mir auftanken, zur Ruhe kommen und dich, dein Herz und deine Seele von den Kristallklängen meiner Elfenkönigin oder meiner Schamanischen Seelen-Trommel berühren lassen.
Hier findest du eine kurze Klang-Meditation, die ich kürzlich in unserem Zauber-Elfen-Wald aufgenommen habe.

Vor kurzem habe ich eine klare Botschaft von meiner Seele bekommen, was meine “Aufgabe” hier auf Erden – in dieser Inkarnation NICHT ist.
Und WELCHES MEINE AUFGABE IST. Und diese erfülle ich mit Freude und aus tiefstem Herzen gerne.

Ja, es erfüllt mich sehr, auch bei meinen Mitmenschen die Liebe und Herz-Magie zu erwecken und sie wieder an die Kraft der Liebe und ihr Seelen-Licht zu erinnern.
Ich darf sie wieder mit ihrer wahren Natur in Berührung bringen und sie auf ihrem Herzens- & Heilungs-Weg begleiten, so daß Lebensfreude, Gesundheit, Begeisterung und ein sinnerfülltes Sein einfach folgen.

Das ist mein Weg – und dafür bin ich unendlich dankbar.
Und so sende ich dir von Herzen liebe Grüße
Namaste (= das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in dir)
Gertraud
P.S.: Hier kannst du mir auf Telegram folgen (klicken)
P.S.S.: Kennst du meinen Energie & Wohlbefinden-Newsletter schon? Trage dich hier dazu ein – zur Begrüßung schenke ich dir meinen Leitfaden “31 Kraftoasen für einen entspannten Alltag”.

No Comments

Post a Comment