AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für REIKI-Sitzungen, Reiki-Einweihungen, Meditations-/Entspannungskurse, energetische Wirbelsäulenaufrichtungen, schamanische Reisen, spirituelle Beratung und Begleitung, Frauen-Heilkreise und Workshops unter der Leitung von Gertraud Ebner

  1. Allgemein
    Für Reiki-Sitzungen, Reiki-Einweihungen, die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung, Schamanische Reisen und die spirituelle Beratung/Begleitung vereinbaren wir verbindlich einen Termin.
    Die Meditationen finden in einem Gruppenkurs statt.
    Zur Teilnahme an Workshops/Frauen-Heilkreisen ist eine verbindliche Anmeldung notwendig. Diese ist rechtsverbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Teilnehmerentgeltes. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, entfällt der Workshop/Frauen-Heilkreis bzw. wird ein Ausweichtermin angeboten.
  1. Zustandekommen des Vertrages:
    Mit Ihrer Anmeldung bzw. Ihrer Teilnahme erkennen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Durch meine (auch stillschweigende) Annahme Ihrer Anmeldung kommt ein Vertrag zustande.
  1. Teilnehmergebühr – Kosten
    Die Gebühren sind vorab bekannt und am Kurstag bzw. vereinbarten Termin in bar zu begleichen bzw. vorab auf mein Konto zu überweisen (die Bankverbindung teile ich Ihnen dann mit).  Für die Reiki-Seminare ist bei Anmeldung eine Anzahlung von 100 Euro sofort fällig, der Restbetrag wird in bar am 1. Seminar-Tag beglichen (oder die Zahlung vorab per Überweisung geleistet).
  1. Rücktrittsrecht
    Sollte eine Reiki-Sitzung, eine Energetische Wirbelsäulenaufrichtung, ein Beratungsgespräch oder eine Schamanische Reise nicht wahrgenommen werden können, teilen Sie mir das bitte bis spätestens 24 Std. vor Termin mit. Ansonsten muss ich den vollen Betrag in Rechnung stellen.
    Den Rücktritt für Workshops teilen Sie mir bitte spätestens 7 Tage vor Kursbeginn, den Rücktritt für Reiki-Seminare teilen Sie mir bitte spätestens 14 Tage vor Kursbeginn mit. Finden Sie (oder ich) eine Ersatzperson, entstehen Ihnen keinerlei Kosten – ansonsten berechne ich Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro. Bei einem späteren Rücktritt oder bei Nichterscheinen/Abbruch muss ich Ihnen leider die vollen Kosten in Rechnung stellen. Ich bitte um Ihr Verständnis.
    Rücktritt durch mich: Sollte es – aus welchen Gründen auch immer – notwendig sein, einen Termin/Kurs abzusagen, so biete ich einen entsprechenden Nachholtermin an oder Sie erhalten die bereits bezahlten Gebühren unverzüglich zurück.
  1. Kursgebühren
    Die aktuellen Kursgebühren sind auf der Seite Preise  veröffveröffentlicht und dieser zu entnehmen.
  1. Geschenkgutscheine
    Gerne erstelle Ich Ihnen einen persönlichen Geschenkgutschein, dieser ist übertragbar und kann für alle meine Angebote eingelöst werden.
  1. Haftung
    Ich hafte im Rahmen meiner Berufshaftpflicht, vorausgesetzt dass dem Schaden grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zugrunde liegt. Keine Haftung übernehme ich bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des Eigentums der Teilnehmer/Innen.
  1. Teilnehmervoraussetzungen
    Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie sich in gesunder, körperlicher und geistiger Verfassung befinden. Bei Beschwerden jeder Art muss vorab von Ihrem Arzt abgeklärt werden, ob eine Teilnahme möglich ist. Über Bedenken bzgl. der Teilnahme bitte ich Sie mich vorab aufzuklären.

Stand: 04/2017

Rechtliches:
Mit der Grundsatz-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes 2004 (AZ: 1 BvR 784/03) wurde eindeutig entschieden, dass Heiler arbeiten dürfen und zum Ausüben des geistigen Heilens keine Heilpraktiker-Erlaubnis oder Approbation nötig ist.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine medizinischen Diagnosen stelle, keine Heilversprechen gebe, keine Behandlungen durchführe und auch keine Heilmittel verordne.

Meine Arbeit hat unterstützenden Charakter und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker.