10 Punkte, was du als „Muddy Angel“ lernen kannst

Heute möchte ich dir 10 wichtige Punkte verraten, die dir helfen, schwierige Lebens-Situationen leichter zu meistern. Und ich verrate dir auch, was der „Muddy Angel Run“ damit zu tun hat.

Hast du in deinem Leben auch schon richtig herausfordernde Situationen erlebt? Zeiten, in denen du dich durch tiefe Abgründe und „Dreck“ kämpfen mußtest? Zeiten, die dir viel Mut, Ausdauer, Vertrauen und Geduld abverlangten und dich enorm viel Energie gekostet haben?

Hast du einen Schicksalsschlag erfahren, wo du nicht wusstest, wie es nun weitergeht – was danach kommt? Fandest du dich vor Hürden wieder,  die scheinbar unüberwindbar waren und dich an deine körperlichen, geistigen und emotionalen Grenzen brachten?
Kennst du das auch?

So ein Schicksalsschlag kann z.B. die Diagnose einer schweren Krankheit sein, bei dir persönlich, aber auch bei deinem Partner oder deinem Kind. Vielleicht bist du auch einen „Sternen-Mama“ und hast dein Baby in der Schwangerschaft verloren oder ein geliebter Mensch wurde aus deinem Leben gerissen. Oder du musstest mit einer Kündigung und Jobverlust zurechtkommen oder eine Trennung/Scheidung warf dein bisheriges Leben aus der Bahn.

Zum „Schlamm“ zähle ich alle Schicksale, Momente und Ereignisse, wo du genau weißt, sie verändern dein Leben radikal. Es wird nie mehr so sein, wie zuvor.
Ja, auch ich habe diese Phasen durchlebt … nicht nur einmal.

Am Sonntag habe ich mit unserem TEAM PINK (einer Gruppe von knapp 30 genialen Frauen) am Muddy Angel Run in Oberschleißheim teilgenommen. Als ich gefragt wurde, ob ich nicht auch beim diesjährigen Run teilnehmen möchte, spürte ich sofort ein innerlichen JAAAA!

*

Den Erzählungen der Mädls hörte es sich nach einer Riesengaudi für einen guten Zweck an. Heute 2 Tage nach diesem Event bin ich immer noch geflasht und fühle mich glücklich erfüllt – dankbar für diese tolle Erfahrung. Für mich hat dieser „Muddy Angel Run“ sehr viel mehr als nur den Spaßfaktor – für mich hat ersehr viel symbolischen Charakter.

Denn, was mir in der Zeit einer schweren Autoimmun-Erkrankung (Myasthenia Gravis – gravierende Musklschwäche) sehr geholfen hat, wie ich diese herausfordernde Zeit überstanden habe und mir jetzt in diesem Muddy Angel Run wieder sehr deutlich wurde, waren folgende 10 Punkte, die ich dir gern mit auf deinen Weg geben möchte:

  1. Sei mutig und vertraue. Im Vertrauen zu sein, heißt nicht, keine Angst zu haben. Im Vertrauen zu sein heißt für mich, es trotzdem zu tun.
  2. Jede Hürde, jede Herausforderung, die du erfolgreich gemeistert hast, stärkt dein Selbstbewusstsein, dein Selbstvertrauen. Du spürst neue Energie und dein Körper bedankt sich bestenfalls mit Glückshormonen bei dir.
  3. Du bist nicht alleine. Hole dir Menschen an deine Seite, die dich positiv bestärken, dich ermutigen und aufbauen, die dir auch im Notfall unter die Arme greifen. Bitte um Hilfe und nimm die Unterstützung auch an, wenn du es alleine nicht (mehr) schaffst.
  4. Egal, wie hart dich das Leben gerade herausfordert: Mit Lachen und Humor gehts leichter. Es ist eine wundervolle Energie-Quelle und entspannt dich innerhalb kürzester Zeit.
  5. Sei stolz auf dich! Erkenne auch die Zwischenschritte und „kleinen“ Erfolge an, die du schon erreicht hast. Klopf dir auf die Schulter und feiere deine Erfolge mit deinen Liebsten. Geteilte  Freude ist doppelte Freude.*
  6. Nimm das Leben nicht so ernst. Hab Spaß und gib deinem inneren Kind mehr Raum, sich zu entfalten, kreativ zu sein, Spaß zu haben und sich immer wieder neu zu erfahren.
  7. Scheiß drauf, was andere von dir denken! Es ist dein Leben! Lebe es so, wie du es dir wünschst und so wie du es für richtig hältst. Du alleine entscheidest darüber.
  8. Lass dir bittebitte von nieeemandem Sätze wie z.B. „Das kannst/darfst du nicht!“, „Das geht doch nicht!“ oder „Das macht man nicht!“ einreden. Auch nicht von dir selbst, deinem inneren Kritiker und Saboteur. Es ist soviel mehr möglich, wenn du daran glaubst.
  9. Vertraue deiner Intuition – sie ist dein weiblicher Wegweiser für dein Leben. Deine Intuition ist ein wundervolles Geschenk. Entfalte sie – jeden Tag ein Stückchen mehr.
  10. Werde Gestalterin deiner eigenen Realität. Alles was DU dir vorstellen kannst, kannst du auch erreichen. Nutze dazu die Kraft und Magie der Manifestation und tu auch das nötige dazu – am Besten täglich.

Meine Erfahrungen, die ich durch die Teilnahme an diesem Muddy Angel Run gemacht habe, waren so vielfältig …  berührend, freudig und einfach stark. Ich weiß, diese Erinnerung bleibt, ich werde noch lange davon zehren und noch lange mit Freude (und einem Schmunzeln im Gesicht) darauf zurückblicken. Es war einfach mega!

Und ich fühle mich noch heute, jetzt wenn ich diese Zeilen für dich schreibe, so tief dankbar und erfüllt. Und das wünsche ich dir auch. Dass du deine „Schlamm-Zeit“ gestärkt, mit erhobenen Hauptes und einem Lächeln im Gesicht hervor gehst. YEAH!

Und wenn du dich gerade in einer sehr schwierigen Lebens-Situation befindest und dir Hilfe und Begleitung wünschst, so melde dich gerne bei mir. Ich bin gerne auch dein „Muddy Angel“, der dich durch den Schlamm dieser Zeit hindurch mit Energie-Arbeit und Coaching/Mentoring unterstützt, motiviert und begleitet.
Schreib mir gern eine eMail oder verwende mein Kontaktformular auf meiner Webseite.
Ich freue mich, dich ein stückweit deines Lebens zu begleiten.

Ich wünsche dir nun eine wundervolle Zeit
Herzliche Grüße
Gertraud

*Bildquelle: sportograf

No Comments

Post a Comment